22.03.01 09:18 Uhr
 63
 

Prominente Opfer von Online-Dieben

Kreditkartennummern und andere vertrauliche Daten haben sich 2 Online-Diebe über das Internet besorgt. Und dann auf Kosten von Promis wie Steven Spielberg, Ted Turner oder George Lucas Einkäufe in Millionenhöhe geplant.

Der Schwindel flog rechtzeitig auf. Die beiden hatten gerade erst 100.000 $ ergaunert. 6 Monate brauchte die Polizei um ihnen auf die Schliche zu kommen. Einer der Männer, Abraham Abdallah, wurde nun am Steuer eines neuen Volvos festgenommen.

Mit Tricks brachten die Gauner Kreditkartenfirmen zur Herausgabe von geheimen Daten, so z.B. auch den Mädchennamen der Mütter der Opfer, die oft als Passwort verwendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nads66
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online, Opfer, Promi, Prominent
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?