22.03.01 09:13 Uhr
 10
 

Trotz 30 Punkte von Nowitzki Niederlage für Dallas

Dirk Nowitzki war bei diesem Spiel der Einzige seiner Mannschaft, der eine souveräne Leistung zu verbuchen hatte. 30 Punkte steuerte er zu der 109:97-Niederlage seiner Mavs hinzu.

Er traf elf seiner 20 Wurfversuche und der Rest seiner Starting Five nur 13 von 34.
Von den Wolves überzeugte vor allem Kevin Garnett, der 14 von 17 Wurfversuchen verwandelte.

Und Sam Mitchell stellte den Supercenter der Mavs, Shawn Bradley, kalt, weil er Würfe von draußen provozierte und damit die Fähigkeit von Bradley, unterm Korb zu agieren, in Grenzen hielt.


WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Punkt, Niederlage, Dallas
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?