22.03.01 07:12 Uhr
 169
 

Neue Ausweise für Italien

In Italien wird es ab April neue Personalausweise geben. Es handelt sich dabei um kreditkartengroße Speicherkarten mit 1,8 MB Fassungsvermögen.

Auf den Karten sollen nicht nur die Daten gespeichert werden die normal auf einem solchen stehen sondern auch Steuernummer, Vorstrafen usw...
Ein optischer Streifen kann noch bis zu 1500 Seiten aufnehmen.

Dieser könnte genutzt werden für Krankheitsgeschichte. Diese können aber nur gelesen werden, wenn der Besitzer dieses frei gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Ausweis
Quelle: www.net-business.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab
Türkei: Knapp 4.000 weitere Staatsbedienstete entlassen
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?