22.03.01 06:04 Uhr
 69
 

Telefonnetz zurück an die Bundesbahn

Die Deutsche Bundesbahn möchte ihr Telefonnetz, was sie 1997 an Arcor verkauft hat wieder haben. Damals hatte sie das Netz an Arcor verkauft mit der Verpflichtung, 10 Jahre ihre Gespräche über Arcor zu führen.

Jetzt wird es der Bundesbahn aber zu teuer, weil die Gebühren schon den Kaufpreis übersteigen.
Nach dem sie das Telefonnetz zurück hat, möchte die Bundesbahn einen eigenen Unternehmensbereich gründen zur Kontrolle des Netzes.


Die Bundesbahn ist zwar nur ein kleiner Aktionär (18 %) aber dies hatte schon im Dezember gereicht um den Börsengang von Arcor zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telefon, Telefonnetz
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden
Allianz-Chef: "Wir können keinen Job garantieren"
Oxfam-Studie: Die acht Reichsten der Welt besitzen so viel wie halbe Menschheit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Mehrere Tote bei Schießerei während Musikfestival
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea
Moderatorin Sonja Zietlow benutzt Botox und Creme aus Eigenblut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?