22.03.01 06:04 Uhr
 69
 

Telefonnetz zurück an die Bundesbahn

Die Deutsche Bundesbahn möchte ihr Telefonnetz, was sie 1997 an Arcor verkauft hat wieder haben. Damals hatte sie das Netz an Arcor verkauft mit der Verpflichtung, 10 Jahre ihre Gespräche über Arcor zu führen.

Jetzt wird es der Bundesbahn aber zu teuer, weil die Gebühren schon den Kaufpreis übersteigen.
Nach dem sie das Telefonnetz zurück hat, möchte die Bundesbahn einen eigenen Unternehmensbereich gründen zur Kontrolle des Netzes.


Die Bundesbahn ist zwar nur ein kleiner Aktionär (18 %) aber dies hatte schon im Dezember gereicht um den Börsengang von Arcor zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telefon, Telefonnetz
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?