22.03.01 02:30 Uhr
 50
 

US Präsident darf keine E-Mails versenden

George W. Bush wurde verboten, E-Mails zu versenden, da sich ein leichtes Ziel für Hacker wären, die sich über sein Polit-Programm interessieren könnten.

Zitat aus der letzten Mail von Bush: 'Meine Anwälte verboten mir, per Mail zu korrespondieren. Wir werden deshalb künftig telefonieren oder miteinander reden müssen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jassanja
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, E-Mail
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Wettrüsten Nordkorea und USA: Kim ordnet Massenproduktion für Abwehrrakete an
Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?