21.03.01 23:11 Uhr
 16
 

Bald weniger Tote durch Herzinfarkt ?

Durch neue Erkenntnisse in der Mikro- und Nanotechnologie ist es Wissenschaftlern gelungen, beschädigte Blutgefäße wieder wachsen zu lassen.

Der menschliche Körper verfügt über Zellen, die zur Bildung neuer Gefäße notwendig sind. Diese werden konzentriert injiziert.

Mit dieser Methode versucht man, die Todesfälle durch Herzinfarkte zu vermindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberhenn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tote, Herzinfarkt
Quelle: www.pressetext.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?