21.03.01 22:55 Uhr
 15
 

In zwei Jahren erster Klon eines Menschen?

Der Leiter des Kentucky Center for Reproductive Medince, Panayiotis Zavos möchte in schon zwei Jahren den ersten geklonten Menschen präsentieren.

Und der Ansturm für Testpaare ist gar nicht klein, mehr als 600 Paare meldeten sich, alle mit demselben Wunsch, ein Kind. Zavos geriet schon vor einigen Jahren in die Schlagzeilen, als er einer 62 Jährigen Frau zu einem Kind verhalf.

Reproduktionsbiologen üben starke Kritik, denn die Schwangerschaft sei für die Mutter schon sehr gefährlich, und ausserdem überlebt gerade mal ein Bruchteil der Embryonen, und selbst wenn sie geboren werden, weisen sie Krankheiten und Missbildung auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: annihilator99
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Klon
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?