21.03.01 22:43 Uhr
 15
 

Flugzeuge: Materialien, die mitdenken

Die NASA beschäftigt sich seit langem intensiv mit neuen Materialien für Flugzeuge. Die Vorbilder, wer sonst als die Vögel, können nicht nur vorwärts fliegen, sondern auch rückwärts, seitwärts oder schweben.

Benutzt werden dafür 'Nurflügler', Flugzeuge die praktisch ein grosser Flügel sind. Gearbeitet wird mit Stoffen wie etwa piezoelektrischen Materialien, die ihre Form mit Hilfe von elektrischem Strom verändern können.

Weiter entwickelte Flügel sollen dann auch selbstständig mit Hilfe von Sensoren auf Böen etc. reagieren. Des weiteren redet man auch schon von 'Aircars', die deutschen Wissenschaftlern allerdings noch zu zukunftsträchtig sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: annihilator99
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Flugzeug, Material
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verregneter Sommer sorgt für viele Mücken, dafür gibt es kaum Wespen
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit um Polens Justizreform - EU-Kommission leitet Verfahren ein
US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?