21.03.01 22:21 Uhr
 5
 

Rekordtief des Nemax 50 hält weiter an

Nachdem der Nemax bereits die magische Grenze von 1600 erreicht hatte, schloss er am Mittwoch mit einem weiteren Verlust von 7,31 Prozent. Somit endete er mit 1553,78 Zählern und stellt weiterhin Rekorde auf.

Nachdem die Senkung der US-Leitzinsen wesentlich unter den Erwartungen lag, ist es an der deutschen Börse seit Montag steil bergab gegangen.

Selbst der Leitindex Dax verlor weitere 2,77 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derschally
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?