21.03.01 21:59 Uhr
 11
 

Daimler Aktien stehen schlecht

Wie das „Handelsblatt' in seiner Donnerstagsausgabe berichtet stehen die Aktien der DaimlerChrisler AG in den USA lange nicht mehr so gut da wie früher.

Innerhalb eines Jahres sei der Anteil an Anlegern aus den USA von 22% auf 17% abgesunken. Als Grund für diesen Verlust gab ein Pressesprecher das schlechte Investitionspotential der US-Amerikaner in nicht rein amerikanische Firmen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derschally
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aktie, Daimler
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht