21.03.01 21:51 Uhr
 6
 

Post verschickte Giftschlange

Als die 21 jährige Kölnerin ein Paket von einem ihr nicht bekannten Absender bekam, schöpfte sie Verdacht und alarmierte die Polizei.

Als die Beamten dann das Paket öffneten, fanden sie in einen kleinen Käfig eingesperrt, eine ca.170cm lange, giftige Schwarze Mamba.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen unbekannt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.


WebReporter: buggiman
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Post
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Versuchter Mord - 60-jähriger Mann gesteht Lanzen-Angriff vor Gericht
Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?