21.03.01 21:41 Uhr
 13
 

Oskar-Preisträger Guggenheim dreht KZ-Film in Thüringen

Vierfacher Oskar Preisträger Charles Guggenheim auf Spurensuche in 'Schwalbe V', einem ehemaligen Außenlager des KZ Buchenwald im thüringischen Berga.

200 gefangene US-Soldaten mussten hier gemeinsam mit anderen Häftlingen Stollen für Rüstungsbetriebe in die Felsen treiben

Guggenheim befragte hierzu über 50 Veteranen in den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Real_Billy
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Film, Preis, Thüringen, KZ, Preisträger
Quelle: www.otz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?