21.03.01 21:07 Uhr
 30
 

UMTS: Zusammenschluss der Giganten

Um die riesigen Kosten des Ausbaus der UTMS-Infrastruktur zu minimieren setzen die Netzbetreiber jetzt auf Zusammenarbeit; so ließen die Lizenznehmer Viag Interkom und E-Plus jetzt verlauten.

Die Regulierungsbehörde wurde offiziell dazu aufgefordert, diese auf freiwilliger Ebene kooperieren zu lassen. Die hohen finanziellen Kosten stellten den 'Haupthemmschuh' dar, so der BITKOM-Chef.

Man habe schließlich schon 'für einen Sack Luft 100 Milliarde DM gezahlt'.
Um 2002/2003 können Daten mit vielfacher ISDN-Geschwindigkeit transferiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schlendrian01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: UMTS
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?