21.03.01 17:55 Uhr
 32
 

Zigarettenkonzern erzürnt Gemüter: Skandal um Anti-Raucher-Werbespot

Wie die Deutsche Krebshilfe heute berichtet, ist der neue Anti-Raucher-Werbefilm von Philip Morris ein ausgemachter Skandal. Er verfehle seine Wirkung total.

Die Jugend wird nicht vom Rauchen abgehalten, sondern sogar zum Rauchen 'ermuntert'. Unzählige weitere Gesundheitsorganisationen fordern nun den sofortigen Stop der Werbung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Skandal, Rauch, Zigarette, Raucher, Werbespot
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?