21.03.01 17:55 Uhr
 32
 

Zigarettenkonzern erzürnt Gemüter: Skandal um Anti-Raucher-Werbespot

Wie die Deutsche Krebshilfe heute berichtet, ist der neue Anti-Raucher-Werbefilm von Philip Morris ein ausgemachter Skandal. Er verfehle seine Wirkung total.

Die Jugend wird nicht vom Rauchen abgehalten, sondern sogar zum Rauchen 'ermuntert'. Unzählige weitere Gesundheitsorganisationen fordern nun den sofortigen Stop der Werbung.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Skandal, Rauch, Zigarette, Raucher, Werbespot
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?