21.03.01 16:46 Uhr
 401
 

Der neue Umgangston? ARD beleidigt alle "Big Brother"-Zuschauer

Wie Shortnews bereits berichtete, gibt es auch bald bei der ARD einen Big Brother-Klon, der eigentlich doch kein Klon ist.

Der Programmdirektor der ARD meinte, dass man sich nicht an Big Brother orientieren will, sondern eher 'Real-Dokus', wie 'Abnehmen in Essen'.

Außerdem meinte man, dass nicht die junge Personen als Zielgruppe ansprechen will (so wie Big Brother), sondern 'die höher gebildeten Schichten um die 50'. Jetzt wird auch klar, was man bei der ARD von Big Brother-Zuschauern hält: Jung und dumm!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Big Brother, Zuschauer, Umgang
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?