21.03.01 16:07 Uhr
 63
 

VW zeigt die multimediale Zukunft des Autos

Das könnte die Zukunft sein -Fernsehen in digitaler Qualität -und das im Auto.
VW hat in seinem Bus Caravelle auf der CeBit erstmal so richtig gezeigt, was alles möglich ist.

In dem Wagen kann man nicht nur Spielfilme geniessen, sondern auch Radiostationen empfangen und ausgewählte
Seiten aus dem Internet aufrufen.

Derzeit kann man bereits aus 6 verschiedenen Fernsehsendern auswählen, übertragen wir das ganze im DVB-T Modus,
Digitales Video auf terrestrischer Basis. Beteiligt sind auch die Telekom und der NDR.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Zukunft
Quelle: www.wuv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?