21.03.01 15:58 Uhr
 16
 

Buddhistische Mönche gehen auf Geisterjagd

Die Firma 'South China Morning Post' in Hongkong hatte buddhistische Mönche gebeten, Geister zu besänftigen. Die Firma tat dies, um seine Mitarbeiter zu beruhigen.

Die Arbeiter waren in Panik ausgebrochen, als eine Frau zu erzählen wusste, sie habe Stimmen gehört.


ANZEIGE  
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Geist
Quelle: de.news.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?