21.03.01 15:24 Uhr
 1
 

Sun stellt neuen Server vor

Der seit langem erwartete Midrange-Server soll von Sun Microsystems heute vorgestellt werden.

Die Modelle E3800, E4800, E4810 und E6800 werden mit 8, 12 und 24 CPUs (Hauptprozessoren) ausgestattet sein. Die Taktung wird bei 750 MHz liegen. Der Preis für einen Server soll angeblich zwischen 80.000 und 500.000 USD liegen.

Das Kerngeschäft von Sun liegt im Midrange-Server-Bereich. Das Flaggschiff-Produkt für diesem Markt war der E10000 - man erwartet für dieses seit langem auf dem Markt befindlichen Produkt einen Nachfolger. Die neuen Modelle sollen den Vorteil haben, dass sie sich partitionieren lassen, so dass für verschiedene Prozesse eine bestimmte Anzahl von Prozessoren zur Verfügung gestellt werden. Die Unterteilung lässt sich auch während des Betriebs beliebig ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Server, Sun
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?