21.03.01 14:53 Uhr
 1
 

Inpharmatica unterzeichnet Vertrag mit Genentech

Inpharmatica ist mit Genentech zwecks einer finanziellen Forschungsgemeinschaft übereingekommen. Dies gaben beide Unternehmen heute bekannt.

Der Multi-Millionen-Dollar-Deal sieht vor, dass Genentech für drei Jahre die Nutzungsrechte an Inpharmaticas Biopendium(TM) Discovery Plattform erwirbt. Die Plattform ist eine proteomische Informationsquelle und Analysesystem, die es ermöglicht, Genomsequenzdaten effektiver zu analysieren.

Inpharmatica wird Genentechs Sequenzen in Biopendium einbauen um Genentech mit einer angepassten Version der Quelle versorgen zu können. Zusätzlich zu einer einmaligen Abschlussgebühr wird Inpharmatica Forschungs- und Meilensteinzahlungen erhalten. Desweiteren wurden Prämien aus den Einnahmen eventuell hervorgehender Produkte zugesagt. Genentech wird zudem Anteile an Inpharmatica erwerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vertrag, Unterzeichnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?