21.03.01 14:40 Uhr
 32
 

Galanin: der Grund für Alzheimer-Erkrankungen?

Der Zufall spielte mit, als Robert Steiner mit gentechnisch veränderten Mäusen über deren Fortpflanzungsverhalten bei Galanin-Einfluss experimentierte, und feststellte, dass diese Mäuse Probleme hatten, den Geruch von Kakao und Zimt zu unterscheiden.

Eine Überdosis Galanin verursachte bei den Mäusen den Verlust von Geruchs- und Orientierungssinn, was zeigt, dass dieser Stoff vielleicht die Alzheimererkrankung hervorruft. Die Forscher allerdings gehen noch nicht von einem endgültigem Beweis aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Grund, Alzheimer, Erkrankung
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?