21.03.01 14:37 Uhr
 52
 

Transporter sind ein Risiko auf der Autobahn

Fast jeder hat es schon gesehen auf der Autobahn, Transporter die mit über 160 km/h unterwegs sind.

Diese Fahrzeuge können bis 3,5 Tonnen als normaler PKW angemeldet werden und haben so keine Geschwindigkeitsbegrenzung.
Alleine letztes Jahr sind 125.000 solche Fahrzeuge in Deutschland neu zugelassen worden.

Die Unfallstatistik zeigt für den Zeitraum von 1996-1999 einen Anstieg um 31% in der Klasse der Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen.
Viele Unfälle werden verursacht durch Zeitdruck, Übermüdung usw.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Risiko, Transport
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?