21.03.01 14:26 Uhr
 592
 

NASA bereitet sich langsam auf bemannten Marsflug vor

Am 7.April 2001 wird die Sonde '2001 Mars Odyssey' auf die Reise in Richtung unseres Nachbarplaneten geschickt. Die Sonde soll auf dem Mars die bisher umfangreichste Untersuchung des Planeten vornehmen.

Geplant sind diverse chemische und geologische Untersuchungen. Auch will man nach Wasser suchen, das im Marsboden eingeschlossen sein soll. Im Vordergrund stehen soll aber die Messung der Strahlenbelastung.

Diese Belastung soll während des Fluges, in der Atmosphäre und auf dem Mars selbst genauestens gemessen werden. Man will damit Erkenntnisse zum Schutz zukünftiger Astronauten gewinnen. 2003 soll eine weitere Sonde die bemannte Expedition vorbereiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sophor
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA
Quelle: www.sciencedaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?