21.03.01 14:02 Uhr
 1
 

Ford übernimmt 20% an indischer Software-Firma

Die Ford Motor Company, der weltweit zweitgrößte Automobil-Hersteller, hat sich mit 20 Prozent an der indischen Software-Firma Thirdware Solution Ltd. beteiligt, womit man die erste Investition in ein IT-Unternehmen außerhalb der USA tätigt, so Ford am Mittwoch.

Thirdware hat sich auf E-Business Software-Dienste spezialisiert und arbeitet bereits seit fünf Jahren mit Ford Motor zusammen, sowohl in Indien als auch in anderen Asia-Pacific-Regionen.

Ford wird Thirdware in den nächsten drei Jahren mit 6-18 Mio. Dollar unterstützen, was von der Lieferfähigkeit bzw. vom Bedarf von Ford selbst abhängig ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software, Firma, Ford
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit 9 Identitäten festgenommen: Asylbewerber (18) in Wettbüro gefasst
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?