21.03.01 13:44 Uhr
 16
 

Die Ursache für Krankheiten ist häufig das weltweit schlechte Wasser

Ein Wasserexperte meinte, das schlechte Trinkwasser ist die Nr. 1 bei den Krankheitsursachen. Rund die Hälfte der Menschen leidet an schlechtem Wasser. Durch das Wachsen der Weltbevölkerung wird das Wasser immer knapper.

Ein Problem ist auch die Versalzung des Grundwassers in küstennahen Regionen, außerdem wird die wachsende landwirtschaftliche Produktion zu einem Problem. In Deutschland hat sich in Flüssen die Wasserqualität verbessert.

Die Kommunen haben verstärkt Kläranlagen gebaut. Das Grundwasser hat sich aber durch die chemischen Düngemittel der Landwirtschaft verschlechtert. Laut dem Wasserexperten ist die Landwirtschaft nicht gerade der größte Umweltschützer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Welt, Wasser, Krank, Krankheit, Ursache
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Bushido ist kein King
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?