21.03.01 13:43 Uhr
 253
 

Neuer Streich der Fraunhofer Forscher - Telefone mit MPEG 4

Das berühmte Institut stellt zur diesjährigen CeBIT Telefone vor, die mit dem MPEG-4-Format eine Übertragung der Töne mit weniger als 20 Millisekunden Verzögerung, revolutioniert.

Die dadurch erzielte Qualitätssteigerung kann mit einem Vergleich fest gemacht werden. Die Tonsignale entsprechen der Qualität von MP3 codierten Sounddaten mit 128kBit/s, jedoch überragend gesteigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Forscher, Telefon, Streich
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?