21.03.01 13:31 Uhr
 233
 

Internationaler Skandal: Brutale Verarschung von Hollywood-Diva

Vor einigen Tagen hiess es, eine kleine russische Republik würde Catherine Zeta-Jones die grosse Ehre zukommen lassen und Briefmarken mit ihrem Gesicht drucken wollen.

Nun flog das Ganze als billige Verarschung auf: Imitatoren hatten die Gute einfach reingelegt und mit ihrer Eitelkeit gespielt.

Bislang haben auch US-Journalisten der Schönen kein Interview zu diesem brisanten Thema abluchsen können - sie hüllt sich in betretenes Schweigen.
Rechtliche Schritte werden noch geprüft.


WebReporter: silversurfidreamteam
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Hollywood, International, Brutal, Diva
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er
Sophia Thomalla verteidigt umstrittenes Bild: Halbnackt an Kreuz hängend



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?