21.03.01 13:31 Uhr
 233
 

Internationaler Skandal: Brutale Verarschung von Hollywood-Diva

Vor einigen Tagen hiess es, eine kleine russische Republik würde Catherine Zeta-Jones die grosse Ehre zukommen lassen und Briefmarken mit ihrem Gesicht drucken wollen.

Nun flog das Ganze als billige Verarschung auf: Imitatoren hatten die Gute einfach reingelegt und mit ihrer Eitelkeit gespielt.

Bislang haben auch US-Journalisten der Schönen kein Interview zu diesem brisanten Thema abluchsen können - sie hüllt sich in betretenes Schweigen.
Rechtliche Schritte werden noch geprüft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: silversurfidreamteam
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Hollywood, International, Brutal, Diva
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?