21.03.01 12:59 Uhr
 45
 

Hexenjagd der Kirche: Hausmeisterliche "Hexe" wegen Webseite abgemahnt

Eine Hausmeisterin in der katholischen Kirchengemeinde Rottweil, bekam von ihrem Arbeitgeber eine arbeitsrechtliche Abmahnung zugeschickt, weil sich die Aufassung der Frau nicht mit der der Kirche und dem bestehenden Vertragsverhältnisses verträgt.

Grund: Die Angestellte der katholischen Kirche, hatte sich öffentlich dazu bekannt eine Hexe zu sein und sich vor dem Treppenaufgang des katholischen Kindergartens in Rottweil in dieser Darstellung ablichten lassen.

Ausserdem kann eine Aufrechterhaltung ihrer Website die 'Auflösung des Dienstvertrages' zufolge haben, hieß es in einem Schreiben des zuständigen Rechtsanwaltes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sven@home
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Webseite, Hexe
Quelle: www.heise-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?