21.03.01 12:46 Uhr
 20
 

Nicht schlecht: Vögel durften Business class fliegen

Zwei sehr seltene Vögel sind zurück nach Brasilien geflogen, allerdings nicht selbständig, sondern luxeriös in der Business class.

Ein Schmuggler hatte die £70,000 teuren Tiere nach Singapur geschmuggelt. Dort kamen allerdings Polizisten den seltenen Tieren auf die Spur. Der Schmuggler bekam eine Geldstrafe und flog ins Gefängnis, die Vögel nach Brasilien.

Die Papageien wurden unter Aufsicht eines Experten begleitet und wieder in die Freiheit entlassen. Seit über 35 Jahren besteht ein Exportverbot dieser Vögel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakko
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Vogel, Business
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?