21.03.01 12:42 Uhr
 33
 

Unsere Augen hören mit

Forscher haben nun herausgefunden, daß unsere Augen Einfluß auf unser Gehör haben. Das liegt daran, daß das Gehirn versucht das Gehörte mit dem was wir sehen in Verbindung zu bringen.

So wurden bei einem Versuch unterschiedliche Impulse im Gehirn festgestellt, die alle von dem gleichen Geräusch ausgelöst worden waren. Der einzige Unterschied war dabei die Position der Augen.

Im realen Leben sieht man diesen Zusammenhang z.B. bei Bauchrednern, denn obwohl die Stimme nicht von der Puppe kommt, erscheint es so, als ob sie reden würde. Wir sehen, wie sich ihr Mund bewegt und unser Gehirn sagt uns, daß sie redet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Auge
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?