21.03.01 12:21 Uhr
 138
 

Mitgliedern einer Teenie- Band schmeckt der Joint

Die Rede ist von Bradley, Paul und John von der Teenie-Band 'S Club 7'. Sie liefen in London durch den Covent Garden und rauchten dabei einen Joint. Nur doof das hinter ihnen Bobbies liefen.

Für die Bobbies lag ein ungewöhnliches Aroma in der Luft und sie untersuchten darauf hin die drei Bandmitglieder. Die Suche endete erfolgreich. Ab zum Revier und 4 Stunden Zelle, bis sie auf Kaution wieder frei kamen, das war die Folge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Band, Mitglied, Teenie
Quelle: app.rotacom.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Türkische Gemeinde in Deutschland startet Kampagne gegen Referendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?