21.03.01 10:27 Uhr
 78
 

Benzin wird nicht teurer

Die Erhöhungen der Kraftstoffpreise in der jüngsten Vergangenheit haben bei vielen Autofahrern ein Loch in der Haushaltskasse hinterlassen.

Laut Aussage der Mineralölkonzerne soll in der mittelfristigen Zukunft von Seiten der OPEC nicht weiter an der Preisschraube gedreht werden.

Da jedoch ca. 75% des Endpreises steuerliche Abgaben sind, ist eine Erhöhung des Rohölpreises nicht hauptausschlaggebend für die Preise, die die Endverbraucher zu tragen haben.


WebReporter: lasso224
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Benzin
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?