21.03.01 09:49 Uhr
 28
 

Jaguar Racing- Boss Bobby Rahal über die Zukunft

Jaguar Racing-Boss Bobby Rahal sieht für die zukünftigen Rennen Möglichkeiten für sein Team, sich hauptsächlich beim Qualifying zu verbessern und die Rennstrategie zu optimieren.

Hintergrund ist das frühe Ausscheiden Irvines im letzten Rennen-er kollidierte bereits in der Startphase beim Kampf um die Positionen mit einem Konkurrenten. Burti hingegen musste mit einem zu schweren Wagen starten und kam so nur auf Platz 10.

Er kündigt weitere Verbesserungen an, die in den kommenden Rennen nach und nach einfliessen sollen. Auf der technischen Basis konnte zwischen den ersten beiden Rennen nicht viel passieren, was sich nun aber ändern soll.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Boss, Jaguar, Racing
Quelle: formel1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware
VW-Bullis werden wegen Abgasproblemen nicht ausgeliefert
USA: Deutscher VW-Manager in Abgas-Skandal zu sieben Jahren Haft verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?