21.03.01 09:49 Uhr
 28
 

Jaguar Racing- Boss Bobby Rahal über die Zukunft

Jaguar Racing-Boss Bobby Rahal sieht für die zukünftigen Rennen Möglichkeiten für sein Team, sich hauptsächlich beim Qualifying zu verbessern und die Rennstrategie zu optimieren.

Hintergrund ist das frühe Ausscheiden Irvines im letzten Rennen-er kollidierte bereits in der Startphase beim Kampf um die Positionen mit einem Konkurrenten. Burti hingegen musste mit einem zu schweren Wagen starten und kam so nur auf Platz 10.

Er kündigt weitere Verbesserungen an, die in den kommenden Rennen nach und nach einfliessen sollen. Auf der technischen Basis konnte zwischen den ersten beiden Rennen nicht viel passieren, was sich nun aber ändern soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Boss, Jaguar, Racing
Quelle: formel1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer
In Kanada lecken Elche jetzt Autos ab
US-Behörde beschuldigt Fiat Chrysler der Manipulation von Abgaswerten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?