21.03.01 09:27 Uhr
 429
 

Werbung zurückgezogen: Alte Frauen als inkontinente Hündinnen bezeichnet

Die umstrittene Werbung, die ältere Frauen als inkontinente Hündinnen darstellte, wurde nun von der Firma Vetoquinol UK Ltd. zurückgezogen.

Mit der 'auffälligen' Werbung sollte in Tierärzte-Zeitschriften für ein neues Medikament gegen Inkontinenz bei Hunden geworben werden.

Die Firma sagte aus, daß die Werbung als Auflockerung für das sehr ernste Thema der Inkontinenz bei Hunden gedacht war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frau, Werbung, Alte
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
BMW: Razzia des Bundeskartellamts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?