21.03.01 08:40 Uhr
 1.109
 

Niesen am Steuer, das wird teuer

Laut dem OLG Naumburg, sollte man sich das Niesen im Strassenverkehr besser verkneifen. Baut man dabei einen Unfall, weil man zum Beispiel ein Taschentuch gesucht hat, gilt das als grob fahrlässig. Die Versicherung muss nicht zahlen.

Den Autofahrern wird geraten, in solchen Fällen besser anzuhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Denza01
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Steuer
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?
BUND geht gegen Dieselautos vor
Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein