21.03.01 08:35 Uhr
 11
 

Bohrinsel verliert Diesel

Die am gestrigen Tag gesunkene, größte Bohrinsel der Welt verliert nun Diesel.

Die staatliche Erdölfirma Petrobras versucht nun durch die Mobilmachung von 26 Spezialschiffen und 33 Kilometer Barrieren eine Katastrophe zu verhindern.

In der Bohrinsel vor Brasilien lagern rund 1,5 Millionen Liter Öl und 1200 Kubikmeter Diesel.


ANZEIGE  
WebReporter: Torsten Gerlach
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Diesel
Quelle: www.mamo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?