21.03.01 08:23 Uhr
 1
 

Teradyne entlässt 650 Mitarbeiter

Der Hersteller von Test-Equipment für die Halbleiterindustrie Teradyne gab am Dienstag bekannt, 650 Mitarbeiter zu entlassen und damit der fallenden Nachfrage nach seinen Produkten und Services gerecht zu werden.

Teradyne, welche Ende des Jahres 2000 mehr als 10.000 Angestellte beschäftigte, gab zudem bekannt, Beurlaubungen, Lohn-Zahlungsverzögerung und Lohnkürzungen im Management durchzuführen.

Erst am 8. März hatte Teradyne bekannt gegeben, mehr als 1.400 Zeitarbeiter entlassen zu haben und erhängte einen allgemeinen Einstellungsstopp. Zudem warnte das Unternehmen vor niedrigeren Umsätzen im ersten Quartal. Diese sollen rund 35 Prozent unter dem Niveau des vierten Quartals liegen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?