21.03.01 06:50 Uhr
 1.041
 

Torjäger freuen sich - FIFA schafft diese Regel ab

Gute Nachrichten von der FIFA:
Man darf sich wieder das Trikot ausziehen, wenn man ein Tor geschossen hat.

„Die FIFA bekennt sich damit zur natürlichen und gefühlsbetonten Freude des Toreschiessens.“
Früher bekam man die Gelbe Karte, wenn man das Trikot nach einem Tor auszog.

Ein Beispiel: Beim Pokalspiel Hertha gegen Mainz musste der Schiri den Mainzer Marcio vom Platz stellen, weil er das Trikot auszog und vorher schon verwarnt war.
Wer jedoch nach einem Tor an Zäunen hochspringt oder Ehrenrunden dreht, sieht weiterhin Gelb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ckim
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Regel, Torjäger
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?