21.03.01 06:36 Uhr
 10
 

Anschlag auf Büros der Deutschen Bahn - Castor-Gegner?

Vergangene Nacht wurde in Berlin-Treptow ein Anschlag auf ein Bürogebäude der Dt. Bahn AG verübt.

Wie die Polizei mitteilte, warfen Unbekannte 20 Nebelbomben auf das Gebäude, 78 Fensterscheiben wurden zerstört; auch Buttersäure wurde gefunden.

'Ohne Bahn kein Castor' wurde an eine Wand gesprüht, weshalb als Täter militante Castor-Gegner vermutet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hei-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Bahn, Anschlag, Gegner, Castor
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist
Berlin: Polizisten sollen Heroinhändler vor Einsatz gewarnt haben
Australien: Junge Frau findet Basketball, dieser explodiert in ihren Händen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?