21.03.01 00:34 Uhr
 7
 

Zwangsarbeiterklagen werden nicht abgewiesen

Die Auszahlung der von der deutschen Wirtschaft gesammelten Gelder zur Entschädigung von Zwangsarbeitern kann noch nicht erfolgen, da die US-Gerichte die Sammelklagen nicht abgewiesen haben.

Die zuständige US-Richterin Kram begründet ihre Entscheidung mit der Sorge der Nichtauszahlung offener Forderungen gegenüber der Bank Austria.

Diese hatte NS-Opfern ihre Forderungen, die gegen deutsche Banken standen, abgetreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zwang
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?