20.03.01 22:53 Uhr
 67
 

Oh oh, Sat.1 neue Show floppt, RTL siegt wie immer, Pro7 zufrieden

Günther Jauch ist nicht zu stoppen. Auch nach Folge 100 von 'Wer wird Millionär?' erreichte Jauch 5,71 Mio in der Zielgruppe (14-49 Jahre) und bekam einen Marktanteil (MT) von 41,3%. Auf Rang zwei war 'Hinter Gittern, der Frauenknast', 3,35 Mio. Zuschauer MT von 24,5%.

'Gute Zeiten - schlechte Zeiten' wie gewohnt stark auf dem dritten Platz mit 4,78 Mio. Zuschauern erreichte man einen MT von 25,5%. 'TV Total' beendete das Rennen auf Rang vier, mit guten 2,53 Mio. Zuschauern und einem MT von 21,5%.

Der Kampf um die nächtlichen Nachrichten ging klar an RTL um Heiner Brehmer und sein 'RTL- Nachtjournal'. Denn Sat.1 hatte RTL mit der neuen Sendung 'Die Nacht' herausgefordert. Die Sendungen liefen zeitgleich. RTL hatte aber doppelt so hohe Quoten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, RTL, ProSieben, Sat.1
Quelle: www.kress.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Französischer Botschafter wegen unislamischem Sitzen gerügt
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
London: Mann in Gorilla-Kostüm beendet Marathon-Strecke nach sechs Tagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?