20.03.01 22:36 Uhr
 27
 

Neue Hoffnung für Mainhattan

Scheinbar wird die Frankfurter Oper bald an ihre besseren Zeiten anknüpfen können.
Der Chef der Brüsseler Oper Loebe soll ab 2002 in Frankfurt das Sagen haben.

Mit diesem neuen Mann soll nun die schwarze Periode überwunden werden.
Der unfähige bisherige Direktor Steinhoff soll nächstes Jahr abdanken und den Platz für Loebe frei machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hoffnung
Quelle: www.diewelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?