20.03.01 21:34 Uhr
 21
 

Gute Besserung per Mausklick

Auf der Homepage des Wiener Krankenhauses Lainz besteht ab sofort die Möglichkeit, stationär aufgenommen Patienten per Internet Genesungs- oder Glückwünsche zur Geburt eines Kindes zu übersenden.

Die Krankenhaus-Manager wollen mit dieser Einrichtung Freunden und Verwandten, denen ein Besuch nicht möglich ist, den aufmunternden Zuspruch und die Anteilnahme virtuell ermöglichen.

User, die die Möglichkeit der virtuellen Genesungs- und
Glückwünsche nützen möchten, müssen lediglich den Link 'Glückwunschkarte' anklicken. Anschließend können Name, Station, Abteilung, Zimmernummer sowie persönliche Texte eingegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PPH1
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Besserung
Quelle: www.pressetext.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?