20.03.01 21:18 Uhr
 29
 

Brutaler Vater wollte seine Familie verätzen

Feuerwehr, Notarzt und Polizei kamen zur Briand-Straße im Bonner Stadtteil Medinghoven, denn zuvor erhielt die Polizei diesen Notruf:'Kommen Sie schnell. Mein Vater will sich und uns mit Säure übergießen.'

Eingeschüchtert durch die Polizei ließ der Familienvater seine Frau, sowie seine beiden Kinder frei.

Das SEK stürmte gegen 23:00 Uhr die Wohnung, in der sich nur noch der Vater befand. Mit einem Rammbock zertrümmerten sie die Tür und konnten so den Mann überwältigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: db1aja
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Familie, Brutal
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?