20.03.01 20:59 Uhr
 12
 

Tödlicher Unfall im Rheinalleetunnel

Im Düsseldorfer Rheinalleetunnel verlor gestern morgen gegen 8:35 Uhr eine junge Autofahrerin ihr Leben. An der Ausfahrt zur Rheinkniebrücke geriet der Wagen der 22-jährigen aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß sie mit ihrem Opel Astra frontal mit einem Mercedes zusammen. Obwohl bereits wenige Minuten nach dem Unfall zwei Notarztwagen eintrafen, konnte das Leben der jungen Fahrerin nicht mehr gerettet werden.

Der Mercedes-Fahrer wurde nur leicht verletzt, und konnte die Klinik inzwischen wieder verlassen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 80.000 DM.


WebReporter: db1aja
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Unfall, Rhein
Quelle: express.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?