20.03.01 20:33 Uhr
 37
 

Verliert der HSV einen Superstar an Arsenal?

Sergej Barbarez ist wohl der einzige Lichtblick des Hamburger Sportvereins, der seit längerem in der Krise steckt.
Dies hat auch Arsenal London gemerkt und zeigt laut Holger Hieronymus, dem Sportchef des HSV, Interesse, verriet 'Die Welt'.

Barbarez gab zu, dass England ihn reizt. Hieronymus gab den Liebäugelein einen Dämpfer und ließ verlauten, Sergej habe noch 2 Jahre einen Vertrag und sei unverkäuflich. Der HSV hofft, kommende Saison in den UEFA-Cup zu kommen, um die Stars zu 'befriedigen'.

Der HSV steht vor dem Ausverkauf. Torhüter Butt und nun vielleicht auch Hertzsch wechseln nach Leverkusen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Superstar, FC Arsenal
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?