20.03.01 18:00 Uhr
 32
 

Kostet die Privatisierung Menschenleben?

Eine Studie des University College in London stellte fest, dass der Verlust der Arbeit einen direkten Einfluß auf die Gesundheit nimmt.

Es wurden 600 Personen untersucht, die einen sicheren Arbeitsplatz hatten und diesen durch die Privatisierung verloren haben. Die Gesundheit der Versuchspersonen verschlechterte sich nachweislich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guentherhab
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mensch, Privatisierung
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?