20.03.01 17:05 Uhr
 16
 

Schweres Geschütz gegen Dänemarks Königin

Der Belgier Hugo Keestelot schreibt Königin Margrethe II. Mitverantwortung an der steigenden Sterblichkeit 45–74jähriger Däninnen zu. Grund: Ihr öffentlich bekannter Dauerkonsum von Zigaretten. Die Sterberate begann 5 Jahre nach der Thronbesteigung.

Ihr ins Nichtraucherlager gewechselter Ehemann schimpfte auf den Zwang zur politischen Korrektheit und sagte: 'Laßt die Leute am Rauchen sterben, wenn sie das so wollen.' Und dürfte den Ton getroffen haben, der die dänische Meinung ums Rauchen prägt.

Von fünf Prominenten, die die Zeitung 'Ekstra Bladet' zu Wort kommen ließ, konnte nur einer in der Nikotinsucht ein Problem sehen. Die reichlich gelben Zähne erzielen bei Raucherinnen einen abschreckenden Effekt, meinte Komiker Jan Gintberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CottagePrint
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: König, Dänemark, Geschütz
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?