20.03.01 16:40 Uhr
 65
 

Boygroup-Sänger wurde von ehemaligen Kameraden verprügelt

Einen überraschenden Angriff zweier ehemaliger Schulkollegen musste Kian Egan, der Sänger der Boygroup 'Westlife' über sich ergehen lassen. Sie hatten ihn in seiner irischen Heimatstadt überfallen und ihm eins auf die Nase gegeben.

Die beiden wollten verhindern, dass die Gruppe ihr Konzert in Dublin gibt.

Kian ließ sich jedoch nicht ins Boxhorn jagen und trat trotz geschwollener Nase im 'Point Depot' in Dublin auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Kamera, Boygroup
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?