20.03.01 15:56 Uhr
 24
 

Agrarministerium bestätigt Verdacht auf Maul- und Klauenseuche

Das Niederländische Agrarministerium äusserte sich erneut zum Verdacht von MKS auf einem Oener Bauernhof. Hier waren bereits am Sonntag Ziegen aufgefallen, die Symptome der MKS zeigten.

Seuchentests brachten allerdings ein negatives Ergebnis. Erst nochmalige Tests bestätigten einen 'ernstzunehmenden Verdacht'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verdacht, Agrar, Agrarminister
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?