20.03.01 15:48 Uhr
 99
 

"Super-Aspirin" gegen Herzinfarkt entwickelt

Ein neues Medikament namens Plavix, das so ähnlich wirkt wie Aspirin, hilft viele Herzinfarkte zu verhindern.

Bei Untersuchungen wurde festgestellt, daß die Zahl der Herzinfarkte durch rechtzeitiges Verschreiben von Plavix und Aspirin um 20 Prozent gesenkt werden kann.

Sobald ein Patient mit Herzbeschwerden in das Krankenhaus kommt soll nun das neue Medikament verschrieben werden, um einem Herzinfarkt vorzubeugen. Allerdings hat dieses Super-Aspirin auch seinen Preis und kostet um die fünf Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herzinfarkt
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
Italien: Nach Masern-Epidemie gilt nun eine Impfpflicht für Kinder
Deutschland beim weltweiten Vergleich von Gesundheitssystemen auf Platz 20



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?